Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Hesekiel 36,26



Andachten und Bibelarbeiten
von Maria Czerwonka


Andachten NewsLetter Kontaktinfo Andachten 2016 Andachten 2015 Andachten 2014 Andachten 2013 Andachten 2012 Media- (mp3) Div. Themen

Auf Dein Wort will ich die Netze auswerfen.
Lukas 5,5 (L)



Ins Ungewisse hinein zu treten oder entgegen den Erfahrungen zu handeln erfordert großen Mut, tiefes Vertrauen oder aber Verzweiflung!

Es gibt Situationen, in denen wir mit dem Rücken zur Wand stehen, hilflos und ratlos, resigniert und hoffnungslos. Wenn wir erkennen müssen, dass es keinen Schritt mehr zurück, keinen Ausweg, kein Ausweichen mehr gibt, können wir uns entweder geschlagen geben oder aber zum Angriff übergehen. Es bleiben manchmal nur diese zwei extremen Möglichkeiten: aufgeben oder „den berühmten Stier - ob Angriff, Niederlage, Frust oder Hohn - bei den Hörnern fassen“.


Weiter in der Andacht


Worship

Ps 130,6 (L/E) 

Zitate

Wir spüren es irgendwie, dass die Liebe ewig ist,

und deshalb glauben wir,dass es das Leben auch

sein kann.

......

Man kann sich auf zwei Arten irren. Man kann glauben, was nicht wahr ist, oder man kann sich weigern zu glauben, was wahr ist.

Kierkegaard

 





Mediadaten (mp3)

im Archiv

Monatslosung  Januar 2017

Jahreslosung 2017


Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Hesekiel 36,26


Ein neues Herz !!

Das war Gottes allererstes Versprechen an mich gewesen.

Ich fühlte mich damals kaputt und war innerlich wie zerrissen von all den enttäuschten Erwartungen an die „Welt“, aber vor allem an mich selbst.

Ich empfand mein Herz als wund, verkrüppelt und hart, schmerzend und aufgewühlt und hatte oft das Empfinden, ich müsste gegen meine Brust drücken, da es mir so weh tat.


Weiter in der Andacht